Vier original Landi-Stühle 91-Loch Urversion

 

Design

Hans Coray

Herkunft

Schweiz

Hersteller

Wetallwarenfabrik Wädenswil

Material

Aluminium

Jahr

1940/1950

Entwurf

1938

 

Beschreibung

Vier sehr frühe Landi-Stühle von Hans Coray im original Design mit 91 Löchern. Der legendäre Landi-Stuhl würde für die Schweizer Landesausstellung 1939 designt. Die angebotenen Stühle stammen vermutlich aus den 40er oder frühen 50er Jahren und waren Weihnachtsgeschenke an die Mitarbeiter der Metalwarenfabrik Wädenswil. Sie befinden sich in altersgemäss gutem Zustand. Alle Fussgummis sind noch vorhanden. Alle Stühle haben im Übergang zwischen Sitzfläche und Lehne mindestens auf einer Seite ein ganz feines Risschen. Diese sind jedoch nicht ausgeprägt (siehe Bilder) und charakteristisch für die alte 91-Loch Urversion. Ab 1962 wurden aus Stabilitätsgründen das Design modifiziert und es wurden anstatt sieben Löcher pro Reihe nur noch 6 Löcher (Total 60) gesetzt.

 

 

 

CHF 0.00
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft
Hans Coray Landi-Stühle Urversion
Hans Coray Landi-Stühle Urversion
Original Hans Coray Landi-Stuhl
Original Hans Coray Landi-Stuhl